Ohrkerzenbehandlung

Tun Sie Ihren Ohren etwas Gutes

Gemäss der Tradition der HOPI-Indianer ist die Anwendung der Ohrkerzen eine natürliche Heilmethode. Die Ohrkerze bewirkt im Ohr einen Kamineffekt mit einem leichten Unterdruck. Der so entstandene Unterdruck gleicht die Druckverhältnisse der verschiedenen Nebenhöhlen aus. Durch die angenehm ins Ohr ausgestrahlte Wärme entsteht ein Gefühl der Entspannung.

Durch den Verbrennungsvorgang der Ohrkerzen in Bio-Qualität hat die entstehende Wärme zusammen mit den natürlichen ätherischen Ölen einen wohltuenden Effekt auf das Ohr, die Akupunkturpunkte und die umgebende Region.

Um die Entgiftung des Körpers zu fördern ist es wichtig, vor- und nach der Behandlung etwas Wasser zu trinken.

Ohrkerzen können besonders wirkungsvoll sein bei:

- Erkältungen
- Ohrenschmerzen
- Stirnhöhlenkatarrh
- Hörschwäche
- allgemeine Ohrhygiene

Anwendung:

Die Ohrkerze wird auf den Gehörgang aufgesetzt, angezündet und bis 1cm oberhalb der Sicherheitsmarkierung abgebrannt. Es werden immer beide Ohren behandelt. Anschliessend wird noch 10-15 Min. nachgeruht. Die Ohrkerzen haben einen Sicherungsfilter damit kein Wachskondensat in den Gehörgang gelangt. Wenn möglich halten Sie die Ohren nach der Behandlung für einen halben Tag warm und trocken.

Ohrkerzen sind auch wunderbar für Kinder ab 6 Jahren geeignet

Bei Kindern werden die Ohrkerzen bei Erkältungen, Schnupfen, Entzündungen im Halsbereich sowie bei Entzündungen des Mittelohrs als Ergänzungstherapie eingesetzt.
Ohrkerzenbehandlungen entspannen die Kinder wunderbar.

Ich verwende Kinder-Ohrkerzen die dem Kinderohr angepasst sind. Diese Ohrkerzen sind kleiner und dünner, weshalb sie schneller abbrennen (ca. 7 Minuten pro Ohr).

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wichtig!

Sollten Sie am Gehörgang verletzt sein, Entzündungen am Ohr oder eine Trommelfell Verletzung haben, fragen Sie Ihren Arzt ob Sie Ohrkerzen anwenden dürfen.


Kundenstimmen:

Liebe Coni

Ich habe Dich kennengelernt als ich mit meiner Mama zu Dir zur "Edelstein Balance Massage für Mutter und Kind" gekommen bin. Da ich auch selber Edelsteine zu Hause habe, war ich gespannt wie sich das anfühlt auf mir, wenn Du mit Edelsteinen mein Gesicht massierst :-) Es war so schön und warm und auch meine Hände und Füsse hast Du mit den Steinen massiert. Einmal bin ich sogar dabei eingeschlafen, hat meine Mama mir erzählt :-)

Als ich mal Rückenweh hatte, hat mich meine Mama bei Dir zu "Kinder Energie-Fernbehandlung" angemeldet. Meine Mama hat ein kleines Video gemacht von mir und so konnte ich Dir genau zeigen wo ich Schmerzen hatte. Dann haben wir eine Zeit abgemacht und ich habe an Dich gedacht und Du an mich :-) und dann ging ich schlafen. Am nächsten Tag waren meine Schmerzen weg und ich konnte sogar am Basler Stadtlauf teilnehmen :-) juphiee so cool :-)

Die Ohrkerzen-Behandlung hast Du bei meiner Mama schon gemacht und ich habe genau zu gesehen. Als meine Mama mich fragte, ob ich es auch ausprobieren möchte, habe ich sofort "Ja" gesagt :-) Ich war schon etwas aufgeregt und doch war ich gespannt. Du hast mir dabei erzählt, dass die Flamme der Kinder-Ohrkerze richtig gross ist und ob ich etwas spüre? Es knisterte laut und ich dachte, ich sitze an einem Lagerfeuer im Wald:-) Auch spürte ich viel Wärme in meinem Ohr. Ich fand es super :-)

Ich freue mich auf das nächste Mal, wenn ich mein Ohrkerzen Geburtstagsgeschenk von Dir einlösen darf.
Unterdessen waren schon meine Mama, Papa, meine Oma und meine Tante bei Dir. Auch mein Bruder "Jamie", er ist 4 Jahre alt, war schon zur "Kinder Edelstein-Balance Massage" bei Dir und hat es auch ganz toll gefunden :-)
Wir freuen uns alle schon auf das nächste Mal, liebe Coni - Tschüss Sienna (8 Jahre)