Energiebehandlung

Fühlen Sie sich schlapp und ausgelaugt?

Eine Energiebehandlung kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Ihr Körper tankt Energie und Lebensfreude.

Wie funktioniert eine Energiebehandlung?

Nach einem Gespräch und einem warmen Meersalz Fussbad, legen Sie sich bekleidet auf eine bequeme Liege. Wir starten mit einer entspannenden Meditation, die Ihre Gedanken zur Ruhe kommen lässt und Ihren Alltagsstress abbaut.

Durch zusätzliches Handauflegen kann Heilenergie über die Hände aufgenommen werden. Dabei werden die Hände direkt auf den Körper aufgelegt oder im Abstand zum Körper gehalten. So entstehen Schwingungen, die in die Aura und in den Körper einfliessen und so den Heilprozess auslösen.

Die Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch in sich trägt, werden aktiviert, gestärkt und die Harmonie wiederhergestellt.

Mit der Klangschale wird die Behandlung abgeschlossen.

Energetisches Heilen ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann aber eine wirksame Unterstützung sein.

Fern-Energiebehandlung

Heilenergien können auch über weite Entfernungen geschickt werden und so Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, stärken und die Harmonie wieder herstellen.

Bei dieser praktischen Variante können wir telefonisch eine Zeit vereinbaren und über Ihr Problem sprechen. Gerne können Sie mir ein Foto von Ihnen und/oder ein kurzes Video per Whats App senden. Anschliessend entspannen Sie liegend bei Ihnen zu Hause und geniessen die Energieübertragung. Wenn Sie möchten, kann ich zusätzlich per Telefon* die entspannende Meditation sprechen.

Die Fernbehandlung dauert ca. 30 Minuten. (ohne Tel. Vorbesprechung). Die Tel*. Kosten gehen zu Ihren Lasten.

Kundenstimmen:

Liebe Coni

Während der Fern-Energiebehandlung verspürte ich eine angenehme Wärme und Ruhe. Danach war ich energiegeladen. Nach ca. 45 Minuten waren meine jahrelangen Knieschmerzen verschwunden. Es ist magisch!

Grüessli Theres


Liebe Coni

Als ich mal Rückenweh hatte, hat mich meine Mama bei Dir zu "Kinder Energie-Fernbehandlung" angemeldet. Meine Mama hat ein kleines Video gemacht von mir und so konnte ich Dir genau zeigen wo ich Schmerzen hatte. Dann haben wir eine Zeit abgemacht und ich habe an Dich gedacht und Du an mich :-) und dann ging ich schlafen. Am nächsten Tag waren meine Schmerzen weg und ich konnte sogar am Basler Stadtlauf teilnehmen :-) juphiee so cool :-)

Sienna (8 Jahre)